Macht man sich heut auf die Suche nach einem Buchmacher für Sportwetten so kann einen das Angebot doch sehr schnell überwältigen. Viele Anbieter werben dabei mit diversen Boni und sehen auch äußerlich sehr gut aus. Der Teufel steckt wie so häufig im Detail und so sollte man sich keinesfalls festlegen.

Wettvielfalt

Du solltest nicht nur genau das Spieleangebot prüfen, denn oftmals spezialisieren sich Anbieter gerne auf bestimmte Sportarten. Wenn Du beispielsweise Fußballwetten magst, so solltest Du genau in die Wettauswahl schauen. Wetten auf Sieg oder Niederlage eines Spiels werden Dir kaum genug Abwechslung bieten. Vor allem in Sportarten wie Fußball sind die Tipp-Spieler an den eher kleineren Varianten interessiert:

  • Welcher Spieler wird zuerst ausgewechselt?
  • Welcher Spieler begeht das erste Foul?
  • Welche Mannschaft erhält den ersten Einwurf?

Auch wenn einige dieser Beispiele auf den ersten Blick absurd erscheinen mögen, so zeigen sie doch, wie weitentwickelt der Wettsport inzwischen ist. Wenn Du also daran interessiert bist auf lange Sicht Freude bei Deinem Anbieter zu haben, so informiere Dich vorher umfassend über das Wettangebot.

Homepage

Wenn Du einen Anbieter nutzten willst, so sollte die Homepage zumindest übersichtlich und funktionell sein. Es ist hier nicht notwendig, dass aufregende Grafiken verwendet werden, aber die Seite muss zu jeder Zeit für Dich erreichbar sein. Viele Spieler lassen sich leider noch immer oft vom Design blenden und stellen das Aussehen über die Funktionen. Werfe also vorher einen genauen Blick auf die Webseite. Im gleichen Atemzug solltest Du die Qualität der mobilen App des Anbieters prüfen, wenn dieser über eine solche Software verfügt. Im Laufe der Zeit haben viele Buchmacher verstanden, dass der Einfluss von Tablets und Smartphones sehr groß geworden ist. Jedoch haben viele dieser Apps nur eine begrenzte Auswahl an Wetten und Funktionen und sehen oft auch ganz anders aus, als auf der normalen Homepage. Wenn Du also vorhast viel mobil zu wetten, so prüfe die App vorher genau auf Stabilität, Übersicht und Funktion.

Lizenzen

Wie in keinem anderen Geschäft sind die Buchmacher vor allem darauf angewiesen gültige Lizenzen zu besitzen. In Deutschland werden diese Lizenzen von der Regierung Schleswig-Holsteins vergeben und gelten über einen Zeitraum von 5 bis 6 Jahren. Bekannte Buchmacher wie bet365 oder bwin haben diese Lizenz auch inne und das gibt Dir als Wetter sehr viel mehr Sicherheit beim Spielen. Leider gibt es unter den vielen Buchmachern noch immer einige schwarze Schafe und Du solltest dringend prüfen, ob Dein Anbieter über gültige Lizenzen verfügt. Viele der Anbieter beklagen dazu oft, dass das Verfahren zur Vergabe von Lizenzen oft sehr undurchsichtig ist und so potentielle Spieler zumeist abschreckt. Du solltest also zwar nicht vorschnell über einen Anbieter urteilen, wenn er keine gültige Lizenz hat, aber vor allem auf die Erfahrungsberichte von anderen Spielern setzen. Im schlimmsten Fall kannst Du eine Menge Geld mit Deinen Wetten einsetzen und keinen Ertrag daraus ziehen.